Brakhage: Wohnen in Dörentrup attraktiv

Gemeinsame, erfolgreiche Vermarktung von Bauland

24.02.2021, 08:00 Uhr | CDU Kreisverband Lippe

Gemeinsame, erfolgreiche Vermarktung von Bauland durch die Gemeinde Dörentrup und den Landesverband Lippe (LVL)
 
Gerade für junge Familien ist die Gemeinde Dörentrup in den letzten Jahren zunehmend attraktiver geworden. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung ist die Ausweisung und Vermarktung von Bauland ein enorm wichtiger Bestandteil der kommunalen Entwicklung.
Im Dörentruper Ortsteil Hillentrup ist es der Gemeinde Dörentrup gemeinsam mit dem Landesverband Lippe gelungen ein neues Wohngebiet auszuweisen und zu vermarkten.

CDU Fraktionsvorsitzender in der Landesverbandsversammlung, Lars Brakhage konnte sich nun bei einem Termin mit dem Dörentruper Bürgermeister Friso Veldink, persönlich von dem aktuellen Sachstand überzeugen. Die Vermarktung der Grundstücke, welche sich teilweise im Eigentum des LVL befinden, erfolgt sehr erfolgreich durch die Gemeinde Dörentrup. Die Tatsache, dass nach kurzer Zeit bereits etliche Grundstücke verkauft wurden, zeigt das große Interesse an Wohnraum in der Nordlippischen Kommune.

„Die Zusammenarbeit mit dem Landesverband Lippe wird für uns auch in Zukunft wichtig für die Entwicklung unserer Ortsteile sein. Das bezieht sich nicht nur auf Grundstücksangelegenheiten sondern auch auf soziale und kulturelle Belange“, so Bürgermeister Veldink.
Lars Brakhage, der neu als Verbandsabgeordneter und Fraktionsvorsitzender im LVL tätig ist, kann Bürgermeister Veldink in seiner Aussage nur bestärken: „Der Landesverband Lippe wird weiterhin verlässlicher Partner der Menschen und Kommunen in Lippe sein, um so die Entwicklung zum Wohl der Lipperinnen und Lipper zu gestalten.“