Nach holprigem Start

Ostschule eine Erfolgsgeschichte

„Ja, holprig war der Start der Grundschule in der Trägerschaft der Stiftung Eben Ezer. Die kleinen Parteien im Lemgoer Rat und eine Bürgerinitiative strengten einen Bürgerentscheid hiergegen an. Doch CDU, SPD und Bürgermeister setzten sich durch. Bis jetzt wurde viel investiert und die Schule ist allseits akzeptiert – gut, dass wir uns seinerzeit gegen die Widerstände durchgesetzt haben.“ erklärte Dr. Harald Pohlmann, Vorsitzender der CDU Ratsfraktion.

CDU Fraktion im Lemgoer Rat:

Wahl der Fraktionsführung:

Turnusmäßig ist in der Hälfte der Legislaturperiode die Fraktionsführung neu zu wählen, so geschah es jetzt in der größten Fraktion des Lemgoer Rates. Geblieben ist es beim Fraktionsvorsitzenden Dr. Harald Pohlmann. Der Stellvertreter Horst Bradtmüller stellte sich nicht zur Wiederwahl.

CDU Ratsfraktion vor Ort

Danke Straßen.NRW!

Groß war der Aufschrei bei den Bürgern für Lemgo und den Grünen vor genau einem Jahr. Der Landesbetrieb Straßenbau hatte an der Böschung des Entruper Weg zwischen Lemgo und Entrup großflächig das Buschwerk niederschneiden lassen. Eine Resolution sollte verabschiedet werden und der Leiter der Niederlassung von Straßen.NRW in Bielefeld sollte im Ausschuss Rechenschaft ablegen.

Bürger müssen vor Hochwasser geschützt werden

CDU vor Ort in Leese:

„So geht es nicht weiter: immer wieder werden die Kellerräume der Bürger im Leeser Ortskern geflutet. Bei stärkerem Regen fließt das Wasser der Felder über die Straße Auf dem Tipp das starke Gefälle hinab und findet so ungehindert den Zugang zu den Häusern an der Wittighöfer Straße.“ erklärt der Vorsitzende des Ortsausschusses Entrup Leese Carsten Steinmeier.

CDU vor Ort

Thema diesmal: der Koalitionsvertrag der NRW-Koalition und der Auftakt des Bundestagswahlkampfs in Lemgo mit Kerstin Vieregge

Zur Erläuterung des Koalitionsvertrags gab es von der Kreisgeschäftsstelle mehrere Exemplare des Vertrags. Zum Glück, denn das Interesse an dem Vertrag war groß.

CDU im Gespräch:

Wohnbau sieht entspannten Wohnungsmarkt in Lemgo

Die Wohnbau Lemgo ist der größte Wohnungsanbieter im Kreis Lippe und hat daher einen guten Überblick über den Wohnungsmarkt. Anders als in vielen anderen Regionen ist dieser in Lemgo entspannt.

Entruper Bürger haben jetzt selber die Initiative ergriffen

Lemgoer Nordumgehung schon fertig?

Seit Jahren warten die Lemgoer auf die Fertigstellung der Nordumgehung. Aus ideologischen Gründen wird der Bau durch die Landesregierung immer weiter verzögert, die Verantwortung tragen ganz klar die bei der Verkehrspolitik dominierenden Grünen. Entruper Bürger haben jetzt selber die Initiative ergriffen und auf die Belastung durch die leider immer mehr genutzte "inoffizielle Nordumgehung" hingewiesen.

„CDU vor Ort“ mit Bundestagskandidatin Kerstin Vieregge

Fragestellungen zum Thema Familiengerechtigkeit

Am 25. März 17 wurde der Stand von „CDU vor Ort“ nach längerer Zeit mal wieder in der Mittelstraße vor der Sparkasse aufgebaut. Zu Besuch war Kerstin Vieregge, die lippische Kandidatin für den Bundestag. Das Thema war „Familiengerechtigkeit: aktueller Stand und Perspektiven“. In den zwei Stunden gab es nur wenig Leerlauf für Kaffee und kurze interne Gespräche.