Matorf um 10:15 Uhr: mehr Gäste als Mitglieder am Stand!

Schon kurz nachdem der Stand aufgebaut war, hatten wir die ersten Besucher. Neugierig wurde gefragt: was macht ihr hier? Ist schon Wahlkampf? Nein, noch nicht. Wir waren vor Ort um mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Themen im Ortsteil zu sprechen. Wichtigstes Thema war die Forderung nach einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Vlothoer Straße.

Neugier auf das perlende Mineralwasser wecken

Walter Kern und Professor Dollase nehmen Kinder und Familien in den Fokus

Kreis Lippe/Lemgo. „Eine Gesellschaft ohne Familien kann nicht gelingen!“ Darin ist der renommierte Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Rainer Dollase einig mit dem Lemgoer Landtagsabgeordneten und CDU-Chef Walter Kern. Beide fordern ein familienfreundlicheres Klima in NRW und sind sicher: „Familienförderung ist eine der sinnvollsten Aufgaben des Staates.“

„CDU vor Ort“ am Lippegarten

Lippegarten: eine einstimmige Bestätigung der erfolgreichen CDU-Politik der letzten Jahre!

Der rückwärts gewandte Bürgerantrag Eiswelt und Beach Island aus dem Lippegarten zu verbannen ist vom Ausschuss für Wirtschaft und Stadtentwicklung einstimmig abgelehnt worden. Der Ausschuss befürwortete im Anschluss ebenso einstimmig den Antrag der CDU-Fraktion zur Ertüchtigung des Lippegartens.

"CDU Vor Ort" in Brake

Viele Gespräche zu aktuellen Lemgoer Themen

Erfolgreich hat der CDU Stadtverband seinen zweiten Stand im Rahmen von „CDU-Vor Ort“ abgehalten. Viele Bürger informierten sich in der Braker Mitte zu aktuellen Themen, wie z.B. dem Edeka-Neubau.

MIT Lemgo zu Besuch bei steco-system technik

Innovationen im Liemer Industriegebiet
 
Obwohl  das Unternehmen seinen  Hauptsitz in Hamburg unterhält und es sich in Lemgo nur um eine Niederlassung handelt, konnten die Teilnehmer staunen, welche Innovationen sich im Liemer Industriegebiet finden lassen.

Solche Anträge gehören erst gar nicht auf den Tisch

CDU nimmt Stellung zur SPD-internen Diskussion um den Lippegarten:

Der neue Lemgoer SPD-Chef Lasse Huxoll greift aktuell das Thema Lippegarten auf, ohne dass eine Position der Lemgoer SPD erkennbar wird. Hierzu CDU Fraktionsvorsitzender Dr. Harald Pohlmann: „Es ist auch schwierig für ihn: die Sozialdemokraten haben jahrzehntelang Lemgo als Museum dastehen lassen. Seit 1999 weht ein anderer Wind.

CDU Lemgo wählt Mitgliederbeauftragten

Oliver Jakobi als Ansprechpartner

Die Basis und wesentlicher Teil der Erfolgsgeschichte der CDU sind die Mitglieder. Um sich noch intensiver um diese zu kümmern hat die CDU bundesweit Mitgliederbeauftragte eingeführt.

Industrie 4.0 – Chancen und Risiken

CDU Lippe besucht die Smart Factory OWL an der Hochschule OWL

Lemgo. Angewandte Forschung für kleine und mittelständische Unternehmen – so beschreibt Pedro Rodrigues, Mitarbeiter des Fraunhofer Instituts, die Smart Factory OWL. Direkt an die Hochschule OWL angegliedert, will sie Industrie 4.0 – die vierte industrielle Revolution – vor Ort umsetzbar gestalten. Die CDU Lippe informierte sich mit rund fünfzig Teilnehmern über das Praxis-Projekt. Im Anschluss sprach Bundestagsmitglied Thomas Jarzombek darüber, wie softwaregesteuertes Arbeiten das moderne Leben verändert.

Antrag der CDU-Fraktion

CDU Fraktion stellt Antrag an den Bürgermeister der Alten Hansestadt Lemgo:

Antrag:
 
Der Lippe Garten ist attraktiver zu gestalten und die Anlage ist so zu optimieren, dass hier Events problemloser, einfacher stattfinden können. Hierzu ist auch die Infrastruktur mit Wasserver- und -entsorgung zu ertüchtigen. Ziel muss es auch sein, dass in den Zeiten in denen keine Veranstaltung stattfindet, die kleine Parkanlage ein attraktiveres Erscheinungsbild liefert und mit (demontierbaren) Parkbänken der Ruhe und Entspannung dient.
 
Die Verwaltung wird beauftragt hierzu ein Konzept zu erarbeiten, damit dieses zur gegebenen Zeit umgesetzt wird.
 
 

Gymnasium in Lemgo mit starken Angebot und starkem Zulauf

CDU vor Ort im Marianne-Weber-Gymnasium:

„Schule steht heute im Wettbewerb. Im Wettbewerb um Schüler und um Investitionen der Schulträger. Unsere Gymnasien liegen vorn, und wir sind stolz darauf.“ erklärte der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion Dr. Harald Pohlmann bei dem Fraktionsbesuch im Marianne-Weber-Gymnasium mit achthundertfünfzig Schülern.